AchenseeNews 29.12.-5.1.2019

Veranstaltungsvorschau 29. Dezember 2018 bis 05. Jänner 2019

 

J TIPP:
Von Montag bis Freitag findet täglich unser Winterwanderprogramm statt. Weitere Details findet Ihr im aktuellen Folder.

 

Samstag, 29. Dezember 2018

19.00 Uhr            Vorsilvesterparty in Maurach                            Dorfstraße, Maurach
Mauracher Vereine laden herzlich zur Vorsilvester Party im Ortszentrum von Maurach. Ein DJ sorgt für Partystimmung. Kulinarisches bieten die örtlichen Vereine an. Das Highlight ist das große Klangfeuerwerk um ca. 23.00 Uhr. Am ganzen Partygelände besteht Knaller- und Raketenverbot.


Montag, 31. Dezember 2018

12.30 Uhr            Silvesterschwimmen in Pertisau                    gegenüber Hotel Post am See
Verrückt und doch schon traditionell – den Zuschauern ist beim Silvesterschwimmen eines klar: Jeder, der hier mitmacht, muss eine große Portion Verrücktheit mitbringen, um bei vier Grad Wassertemperatur in den eiskalten Achensee zu springen und dann 50 Meter Schwimmstrecke zurückzulegen.

 

Mittwoch, 02. Jänner 2019

14.30 Uhr            Schaubacken                                                       Bäckerei Adler, Achenkirch
Erleben Sie den Weg vom Teig zum Semmerl. Wie entsteht eine Breze, wie flechtet man einen Zopf und wie wickelt man ein Salzstangerl? Bäckermeister Alexander Adler erklärt und zeigt Ihnen, wie ein Semmerl und andere Gebäcke entstehen. Stellen Sie die Fragen, die Sie schon immer von einem Bäcker wissen wollten. Gruppen ab 10 Personen jederzeit auf Anfrage.

19.30 Uhr            Rodelabend mit Hüttengaudi                            Hochalmlifte Christlum
Winterspaß für Jung und Alt verspricht der Rodelabend. Lustige Hüttengaudi mit der Band “Hoch Tirol” auf der Christlum Alm in Achenkirch. Die Christlum Alm bittet um Tischreservierungen. Liftbetrieb ab 19.30 Uhr. Anschließend auch Einkehrmöglichkeit im Salettl. Bergfahrt: EUR 7,- für Erwachsene, EUR 5,- für Kinder (6 bis inkl. 15 Jahre). Weitere Informationen unter Tel. +43 (5246) 6388.

 

Freitag, 04. Jänner 2019

08.00 Uhr            Brotbacken im Holzofen                                    Bäckerei Adler, Achenkirch
Brotbacken im Holzofen in Achenkirch in der Bäckerei Adler jederzeit zwischen 08.00 und 12.00 Uhr. Gemeinsam mit Bäckermeister Alexander backen Sie im Holzbackofen frisches Holzofenbrot, Brezen und frische Vinschgerl. Weitere Informationen unter +43 (5246) 6202.

19.00 Uhr            Eisdisco beim Atoll Achensee                          Atoll Achensee, Maurach
Eisdisco jeden Freitag von 19.00 bis 22.00 Uhr! Eislaufen täglich von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Eisstockschießen täglich von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr (außer freitags). Weitere Informationen unter www.atoll-achensee.com/kunsteislaufplatz.

19.00 Uhr            Schießabend in Achenkirch                              Schützenheim, Achenkirch
Jeden Freitag lädt die Schützengilde Achenkirch jedermann und -frau zum Schießabend ins Vereinslokal. Mit Standgewehr, stehend aufgelegt! Weitere Informationen unter +43 (664) 8304029.

 

Samstag, 05. Jänner 2019

ganztägig           Ortovox Safety Academy                                   Erfurter Hütte, Rofan
Die Ortovox Safety Academy am 5. und 6. Jänner bietet im Bereich Schneeschuhwandern Trainings mit Profis im Gelände an. Grundlagen für mehr Sicherheit im Gelände, geführte Touren und Basics stehen dabei für die Teilnehmer auf dem Programm. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.achensee.com/events/winter-events/trainingscamps/ortovox-safety-academy-tour

15.30 Uhr            Aprés-Ski-Party im Salettl                                 Hochalmlifte Christlum
Aprés-Ski-Party im Salettl mit der Band “Road Chicks”

19.30 Uhr            Christbaumversteigerung in Wiesing              Gemeindesaal Wiesing
Unterhaltsame Veranstaltung der Bundesmusikkapelle Wiesing. Versteigerung des geschmückten Christbaumes. Tolle Preise – Musikanten Bar!

 

Weitere Informationen und Veranstaltungen findet ihr unter www.achensee.com.

                                                                                                             Programmänderungen vorbehalten!

AchenseeNews 22.12.-29.12.2019 inkl. Gottesdienste

Veranstaltungsvorschau 22. bis 29. Dezember 2018

 

J TIPP:
Von Montag bis Freitag findet täglich unser Winterwanderprogramm statt. Weitere Details findet Ihr im aktuellen Folder.

 

Samstag, 22. Dezember 2018

ganztägig           Auf den Spuren von Ludwig Rainer                 Achenkirch
Wir beginnen die Spuren am Achensee von hinten zu lesen und starten bei der Grabstätte am Ortsfriedhof in der Gemeinde Achenkirch. Nach Besichtigung des Grabes von Ludwig Rainer und den Anfängen seiner Achensee-Liebe geht es zum Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch. In der dortigen Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre “Stille Nacht! Heilige Nacht!” erhalten wir Einblicke in das Leben der Familie Rainer und vor allem ihren Bezug zu dem weltweit berühmtesten Weihnachtslied. Neben der Sonderausstellung Ludwig Rainer gibt es auch die Möglichkeit die schon traditionelle “Tiroler Bergweihnacht” im Stall des Sixenhof zu besuchen. Den Abschluss bzw. den eigentlichen Beginn der Geschichte von Ludwig Rainer und dem Achensee finden wir bei der nächsten Station am Achenseehof. Die Achenseehof Kapelle, welche von Ludwig Rainer erbaut wurde, bietet das perfekte Ambiente um nochmals in die bewegte, internationale Geschichte rund um das Lied “Stille Nacht! Heilige Nacht!” einzutauchen. Diese Führung ist buchbar an Samstagen und Sonntagen vom 24. November bis zum 27. Dezember 2018. Werktage können individuell angefragt werden. Führungen werden um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr angeboten und dauern jeweils ca. 100 Minuten. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich unter Achensee Tourismus, info@achensee.com. Preise: ab 4 Personen bis 19 Personen: EUR 60,00 pro Gruppe, ab 20 bis 40 Personen: EUR 120,00 pro Gruppe, mit Besuch der Tiroler Bergweihnacht pro Person EUR 6,50 extra.

13.00 Uhr            Tiroler Bergweihnacht                                       Heimatmuseum, Achenkirch
Lebensgroße Figuren und lebende Tiere machen die Bergweihnacht im jahrhundertalten Stall des Sixenhofes zur lebendigen Geschichtsstunde. 25 Minuten lang erzählt eine angenehme sonore Stimme die alpenländische Version von der Geburt Christi. Kulinarische Heimatverbundenheit genießt der Besucher aus der alten Rauchküche des Tiroler Einhofes: Zelten und selbstgebackenes Bauernbrot lassen die Geschichte auf der Zunge zergehen. Die Eintrittskarte zur Bergweihnacht schließt auch die Türen zu 14 Schauräumen des Heimatmuseums auf. Hinter einer verbirgt sich die einstige Kammer der Bauersleute mit einem traditionell geschmückten Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentales. Letzte Vorführung 16.30 Uhr. Eintritt pro Person EUR 6,50, Kinder (bis 15 Jahre): EUR 2,50, bis 6 Jahre frei. Wichtig: Für Gruppen ab 20 Personen wird zu jeder Zeit geöffnet. Eine vorherige Reservierung per E-Mail oder telefonisch ist erforderlich.

13.30 Uhr            Bergadvent                                                          Fischergut, Pertisau
An den Ständen und Hütten finden Gäste feine selbstgemachte Köstlichkeiten und allerlei Kunsthandwerk aus der Region während Weisenbläser stimmungsvolle Lieder spielen. Der Bergadvent ist an den Adventwochenenden von 13.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

16.00 Uhr            Musikalischer Einakter im Fischergut             Fischergut, Pertisau
Markttreiben wie damals: Musikensemble auf den “Advent in Tirol”-Christkindlmärkten. Zwei aus dem 19. Jahrhundert kommende Sängerpaare, die an den Erfolg des Liedes “Stille Nacht! Heilige Nacht!” anknüpfen möchten, liefern eine Darbietung, die das Kunstvolle der Tiroler Musikkultur vermittelt. Ausgehend vom Stille Nacht Lied, das vorwiegend als Referenz herangezogen wird, wird die Vielfalt der Tiroler Weihnachts- und Adventmusik gefeiert. Das Stück schafft es die Geschichte der Stillen Nacht zugänglich, unterhaltsam, humorvoll verspielt zu erzählen ohne jedoch dabei das Stille Nacht Lied zu singen. Vom 24. November bis zum 22. Dezember ist ein singendes und tanzendes Musikensemble auf den “Advent in Tirol” – Christkindlmärkten unterwegs. Neben Tiroler Weihnachtsliedern tragen sie auch Geschichten rund um “Stille Nacht” durch Tirol.

16.00 Uhr            Weihnachten auf der MS Achensee                 Schiffsanlegestelle,Pertisau
Vor langer Zeit – wie ich als Kind den Heiligen Abend & das Christkind in Erinnerung hatte – wahre Begebenheiten und  Erinnerungen mit Vorfreude auf das Weihnachtsfest, charmant erzählt von Frau Kapitän Daniela Neuhauser, unserem Weihnachtsengel.  Die zauberhaften Kindheitserinnerungen, ein Träumen von Weihnachten, Geruch nach Lebkuchen und köstlichem Punch, das alles und vieles mehr, erleben die Besuchern der Seeweihnacht mit dem schwimmenden Christkindlmarkt. Preis: EUR 25,- um 16.00 Uhr und 18.30 Uhr. Weitere Informationen und Reservierung unter Tel. +43 (5243) 5253-0.

17.00 Uhr            Besinnliche Weihnachtsstimmung                   Häusererbühel Kapelle
Für besinnliche Weihnachtsstimmung sorgen die Achenseer Anklöpfler und die Wiesinger Weisenbläser bei der Häusererbühel Kapelle hoch über Maurach. Die Anklöpfler verkünden singend in ganz Tirol traditionell die Ankunft des Heiland Jesus Christus.

17.00 Uhr            Adventzauber in Steinberg                                Steinberg am Rofan
Das kleine verträumte Bergdorf Steinberg am Rofan hat sich für die besinnliche Adventzeit etwas Besonderes einfallen lassen. 24 Häuser haben sich zu einem lebendigen Dorf-Adventkalender zusammengeschlossen. Pünktlich am 1. Dezember erstrahlt das erste liebevoll geschmückte Adventhaus im Dorf. Bis zum 24. Dezember wächst der Kalender Tag für Tag, jeweils mit einem neuen beleuchteten Haus. Die Häuser liegen am beleuchteten Winterwanderweg, der sich durch das romantisch abgeschiedene Dorf mit seinen 302 Einwohnern zieht. Am Weihnachtstag, 24. Dezember, steht die Krippe zur Bewunderung für Groß und Klein beim Eingang vor der Volksschule bereit. Eintritt frei.

18.00 Uhr            Vollmond-Sauna                                                 Atoll Achensee, Maurach
Bis 24.00 Uhr dürft ihr im Penthouse-SPA so richtig entspannen und den Ausblick auf den Vollmond in vollen Zügen genießen. (Saunaschluss ist 23.40 Uhr). Es wird von unseren Saunameistern und Saunameisterinnen bis spät in die Nacht hinein verschiedenste Aufgüsse geben. An diesem Tag ist der Kauf eines Abendtickets nicht möglich. Weitere Informationen unter Tel. +43 (5243) 20320.

 

Sonntag, 23. Dezember 2018

ganztägig           Auf den Spuren von Ludwig Rainer                 Achenkirch
Wir beginnen die Spuren am Achensee von hinten zu lesen und starten bei der Grabstätte am Ortsfriedhof in der Gemeinde Achenkirch. Nach Besichtigung des Grabes von Ludwig Rainer und den Anfängen seiner Achensee-Liebe geht es zum Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch. In der dortigen Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre “Stille Nacht! Heilige Nacht!” erhalten wir Einblicke in das Leben der Familie Rainer und vor allem ihren Bezug zu dem weltweit berühmtesten Weihnachtslied. Neben der Sonderausstellung Ludwig Rainer gibt es auch die Möglichkeit die schon traditionelle “Tiroler Bergweihnacht” im Stall des Sixenhof zu besuchen. Den Abschluss bzw. den eigentlichen Beginn der Geschichte von Ludwig Rainer und dem Achensee finden wir bei der nächsten Station am Achenseehof. Die Achenseehof Kapelle, welche von Ludwig Rainer erbaut wurde, bietet das perfekte Ambiente um nochmals in die bewegte, internationale Geschichte rund um das Lied “Stille Nacht! Heilige Nacht!” einzutauchen. Diese Führung ist buchbar an Samstagen und Sonntagen vom 24. November bis zum 27. Dezember 2018. Werktage können individuell angefragt werden. Führungen werden um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr angeboten und dauern jeweils ca. 100 Minuten. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich unter Achensee Tourismus, info@achensee.com. Preise: ab 4 Personen bis 19 Personen: EUR 60,- pro Gruppe, ab 20 bis 40 Personen: EUR 120,- pro Gruppe, mit Besuch der Tiroler Bergweihnacht pro Person EUR 6,50 extra.

09.00 Uhr            Achensee Langlaufopening                              Camping, Achenkirch
Beim Langlauf Opening in Achenkirch erwartet die Teilnehmer kostenlose Schnupperkurse für Anfänger und Fortgeschrittene (Klassisch und Skating) sowie Materialtests, Wachsservice und ein Gaudi-Biathlon. Das Programm im Detail: Produkttests und Technik-Talk der Neuheiten von Atomic, Fischer & Salomon, Wachsservice der Firmen TOKO & HWK, kostenlose Schnupperkurse für Anfänger & Fortgeschrittene sowie kinderspezifische Langlaufkurse (letzte Materialausgabe bzw. der letzte Kursstart beginnt um ca. 14.00 Uhr), praktische Handhabung des Lasergewehrs und Biathlon-Schnuppern mit anschließenden Gaudi-Biathlon.

13.00 Uhr            Tiroler Bergweihnacht                                       Heimatmuseum, Achenkirch
Lebensgroße Figuren und lebende Tiere machen die Bergweihnacht im jahrhundertalten Stall des Sixenhofes zur lebendigen Geschichtsstunde. 25 Minuten lang erzählt eine angenehme sonore Stimme die alpenländische Version von der Geburt Christi. Kulinarische Heimatverbundenheit genießt der Besucher aus der alten Rauchküche des Tiroler Einhofes: Zelten und selbstgebackenes Bauernbrot lassen die Geschichte auf der Zunge zergehen. Die Eintrittskarte zur Bergweihnacht schließt auch die Türen zu 14 Schauräumen des Heimatmuseums auf. Hinter einer verbirgt sich die einstige Kammer der Bauersleute mit einem traditionell geschmückten Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentales. Letzte Vorführung 16.30 Uhr. Eintritt pro Person EUR 6,50, Kinder bis 15 Jahre: EUR 2,50, bis 6 Jahre frei. Geöffnet bis 27.12.2018 Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr.

13.30 Uhr            Bergadvent                                                          Fischergut, Pertisau
An den Ständen und Hütten finden Gäste feine selbstgemachte Köstlichkeiten und allerlei Kunsthandwerk aus der Region während Weisenbläser stimmungsvolle Lieder spielen. Der Bergadvent ist an den Adventwochenenden von 13.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

16.00 Uhr            Adventfenster in Wiesing                                  Musikpavillion, Wiesing
Der Wintersportverein Wiesing & die Dorfhilfe Wiesing laden herzlich zugunsten einer in Not geratenen Wiesinger Familie ein. Für leibliches Wohl wird bestens gesorgt mit Glühwein, Punsch, Zillertaler Krapfen u.v.m. Kommt vorbei!

16.00 Uhr            Weihnachten auf der MS Achensee                 Schiffsanlegestelle, Pertisau
Vor langer Zeit – wie ich als Kind den Heiligen Abend & das Christkind in Erinnerung hatte – wahre Begebenheiten und  Erinnerungen mit Vorfreude auf das Weihnachtsfest, charmant erzählt von Frau Kapitän Daniela Neuhauser, unserem Weihnachtsengel.  Die zauberhaften Kindheitserinnerungen, ein Träumen von Weihnachten, Geruch nach Lebkuchen und köstlichem Punch, das alles und vieles mehr, erleben die Besucher der Seeweihnacht mit dem schwimmenden Christkindlmarkt. Reservierung unter +43 (5243) 5253-0 erforderlich! Uhrzeit: 16.00 und 18.30 Uhr.

16.30 Uhr         Kleines Weihnachtstheaterstück                        Mehrzweckhalle, Achenkirch
Die Darsteller sind Kinder – zur Einstimmung auf Weihnachten führen die jungen Schauspieler das Weihnachtstheaterstück auf. Mitglieder der Heimatbühne Achenkirch agieren hinter den Kulissen. Die Heimatbühne Achenkirch freut sich auf Euer Kommen und wünscht auf diesem Wege besinnliche Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2019.

 

Montag, 24. Dezember 2018

Gottesdienste:

16.00 Uhr            Kinderandacht in Wiesing                                 Grünangerlkapelle, Wiesing

16.00 Uhr            Kinderandacht in Achenkirch                           Pfarrkirche, Achenkirch

16.00 Uhr            Kinderandacht in Maurach                                St. Notburgakirche, Eben

16.00 Uhr            Kindermette in Steinberg                                  Pfarrkirche, Steinberg

17.00 Uhr            Kinderandacht in Pertisau                                 Dreifaltigkeitskirche, Pertisau

17.00 Uhr            Evangelischer Weihnachtsgottesdienst          Heilig Kreuz Kapelle, Pertisau

17.00 Uhr            Christmette in Achenkirch                                Pfarrkirche, Achenkirch

22.00 Uhr            Christmette in Achenkirch                                Pfarrkirche, Achenkirch

22.00 Uhr            Christmette in Pertisau                                      Dreifaltigkeitskirche, Pertisau

22.00 Uhr            Christmette in Steinberg                                   Pfarrkirche, Steinberg

22.00 Uhr            Christmette in Wiesing                                      Pfarrkirche, Wiesing

23.30 Uhr            Christmette in Maurach                                     St. Notburgakirche, Eben



17.00 Uhr            Adventzauber in Steinberg                                Steinberg am Rofan
Das kleine verträumte Bergdorf Steinberg am Rofan hat sich für die besinnliche Adventzeit etwas Besonderes einfallen lassen. 24 Häuser haben sich zu einem lebendigen Dorf-Adventkalender zusammengeschlossen. Pünktlich am 1. Dezember erstrahlte das erste liebevoll geschmückte Adventhaus im Dorf. Bis zum 24. Dezember wuchs der Kalender Tag für Tag, jeweils mit einem neuen beleuchteten Haus. Die Häuser liegen am beleuchteten Winterwanderweg, der sich durch das romantisch abgeschiedene Dorf mit seinen 302 Einwohnern zieht. Am Weihnachtstag, den 24. Dezember, steht die Krippe zur Bewunderung für Groß und Klein beim Eingang vor der Volksschule bereit. Eintritt frei.

 

Dienstag, 25. Dezember 2018

ganztägig           Auf den Spuren von Ludwig Rainer                 Achenkirch
Wir beginnen die Spuren am Achensee von hinten zu lesen und starten bei der Grabstätte am Ortsfriedhof in der Gemeinde Achenkirch. Nach Besichtigung des Grabes von Ludwig Rainer und den Anfängen seiner Achensee-Liebe geht es zum Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch. In der dortigen Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre “Stille Nacht! Heilige Nacht!” erhalten wir Einblicke in das Leben der Familie Rainer und vor allem ihren Bezug zu dem weltweit berühmtesten Weihnachtslied. Neben der Sonderausstellung Ludwig Rainer gibt es auch die Möglichkeit die schon traditionelle “Tiroler Bergweihnacht” im Stall des Sixenhof zu besuchen. Den Abschluss bzw. den eigentlichen Beginn der Geschichte von Ludwig Rainer und dem Achensee finden wir bei der nächsten Station am Achenseehof. Die Achenseehof Kapelle, welche von Ludwig Rainer erbaut wurde, bietet das perfekte Ambiente um nochmals in die bewegte, internationale Geschichte rund um das Lied “Stille Nacht! Heilige Nacht!” einzutauchen. Diese Führung ist buchbar an Samstagen und Sonntagen vom 24. November bis zum 27. Dezember 2018. Werktage können individuell angefragt werden. Führungen werden um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr angeboten und dauern jeweils ca. 100 Minuten. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich unter Achensee Tourismus, info@achensee.com. Preise: ab 4 Personen bis 19 Personen: EUR 60,- pro Gruppe, ab 20 bis 40 Personen: EUR 120,- pro Gruppe, mit Besuch der Tiroler Bergweihnacht pro Person EUR 6,50 extra.

13.00 Uhr            Tiroler Bergweihnacht                                       Heimatmuseum, Achenkirch
Lebensgroße Figuren und lebende Tiere machen die Bergweihnacht im jahrhundertalten Stall des Sixenhofes zur lebendigen Geschichtsstunde. 25 Minuten lang erzählt eine angenehme sonore Stimme die alpenländische Version von der Geburt Christi. Kulinarische Heimatverbundenheit genießt der Besucher aus der alten Rauchküche des Tiroler Einhofes: Zelten und selbstgebackenes Bauernbrot lassen die Geschichte auf der Zunge zergehen. Die Eintrittskarte zur Bergweihnacht schließt auch die Türen zu 14 Schauräumen des Heimatmuseums auf. Hinter einer verbirgt sich die einstige Kammer der Bauersleute mit einem traditionell geschmückten Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentales. Letzte Vorführung 16.30 Uhr. Eintritt pro Person EUR 6,50, Kinder bis 15 Jahre: EUR 2,50, bis 6 Jahre frei. Geöffnet bis 27.12.2018 Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr. Wichtig: Für Gruppen ab 20 Personen wird zu jeder Zeit geöffnet. Eine vorherige Reservierung per E-Mail oder telefonisch ist erforderlich.

 

Mittwoch, 26. Dezember 2018

ganztägig           Auf den Spuren von Ludwig Rainer                 Achenkirch
Wir beginnen die Spuren am Achensee von hinten zu lesen und starten bei der Grabstätte am Ortsfriedhof in der Gemeinde Achenkirch. Nach Besichtigung des Grabes von Ludwig Rainer und den Anfängen seiner Achensee-Liebe geht es zum Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch. In der dortigen Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre “Stille Nacht! Heilige Nacht!” erhalten wir Einblicke in das Leben der Familie Rainer und vor allem ihren Bezug zu dem weltweit berühmtesten Weihnachtslied. Neben der Sonderausstellung Ludwig Rainer gibt es auch die Möglichkeit die schon traditionelle “Tiroler Bergweihnacht” im Stall des Sixenhof zu besuchen. Den Abschluss bzw. den eigentlichen Beginn der Geschichte von Ludwig Rainer und dem Achensee finden wir bei der nächsten Station am Achenseehof. Die Achenseehof Kapelle, welche von Ludwig Rainer erbaut wurde, bietet das perfekte Ambiente um nochmals in die bewegte, internationale Geschichte rund um das Lied “Stille Nacht! Heilige Nacht!” einzutauchen. Diese Führung ist buchbar an Samstagen und Sonntagen vom 24. November bis zum 27. Dezember 2018. Werktage können individuell angefragt werden. Führungen werden um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr angeboten und dauern jeweils ca. 100 Minuten. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich unter Achensee Tourismus, info@achensee.com. Preise: ab 4 Personen bis 19 Personen: EUR 60,- pro Gruppe, ab 20 bis 40 Personen: EUR 120,- pro Gruppe, mit Besuch der Tiroler Bergweihnacht pro Person EUR 6,50 extra.

13.00 Uhr            Tiroler Bergweihnacht                                       Heimatmuseum, Achenkirch
Lebensgroße Figuren und lebende Tiere machen die Bergweihnacht im jahrhundertalten Stall des Sixenhofes zur lebendigen Geschichtsstunde. 25 Minuten lang erzählt eine angenehme sonore Stimme die alpenländische Version von der Geburt Christi. Kulinarische Heimatverbundenheit genießt der Besucher aus der alten Rauchküche des Tiroler Einhofes: Zelten und selbstgebackenes Bauernbrot lassen die Geschichte auf der Zunge zergehen. Die Eintrittskarte zur Bergweihnacht schließt auch die Türen zu 14 Schauräumen des Heimatmuseums auf. Hinter einer verbirgt sich die einstige Kammer der Bauersleute mit einem traditionell geschmückten Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentales. Letzte Vorführung 16.30 Uhr. Eintritt pro Person EUR 6,50, Kinder bis 15 Jahre: EUR 2,50, bis 6 Jahre frei. Geöffnet bis 27.12.2018 Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr. Wichtig: Für Gruppen ab 20 Personen wird zu jeder Zeit geöffnet. Eine vorherige Reservierung per E-Mail oder telefonisch ist erforderlich.

15.00 Uhr            Weihnachten auf der MS Achensee                 Schiffsanlegestelle, Pertisau
Vor langer Zeit – wie ich als Kind den Heiligen Abend & das Christkind in Erinnerung hatte – wahre Begebenheiten und  Erinnerungen mit Vorfreude auf das Weihnachtsfest, charmant erzählt von Frau Kapitän Daniela Neuhauser, unserem Weihnachtsengel.  Die zauberhaften Kindheitserinnerungen, ein Träumen von Weihnachten, Geruch nach Lebkuchen und köstlichem Punch, das alles und vieles mehr, erleben die Besuchern der Seeweihnacht mit dem schwimmenden Christkindlmarkt. Preis: EUR 25,-Weitere Informationen und Reservierung unter Tel. +43 (5243) 5253-0.

16.00 Uhr            Weihnachtskonzert in Pertisau                         Dreifaltigkeitskirche, Pertisau
Weihnachtskonzert in der Dreifaltigkeitskirche in Pertisau mit Volksmusikgruppen aus Tirol und Bayern.
Sprecherin Veronika Soier-Egner. Künstler: Familienmusik Arzberger aus Brandenberg, Hola-Dreigesang aus Innsbruck, Reisacher Sänger aus Bayern, Alpbacher Bläser, Eintritt: Freiwillige Spenden.

19.30 Uhr            Rodelabend mit Hüttengaudi                            Hochalmlifte Christlum
Winterspaß für Jung und Alt verspricht der Rodelabend. Lustige Hüttengaudi mit der Band “Hoch Tirol” auf der Christlum Alm in Achenkirch. Die Christlum Alm bittet um Tischreservierungen. Liftbetrieb ab 19.30 Uhr. Anschließend auch Einkehrmöglichkeit im Salettl. Bergfahrt: EUR 7,- für Erwachsene, EUR 5,- für Kinder (6 bis inkl. 15 Jahre). Weitere Informationen unter Tel. +43 (5246) 6388.

 

Donnerstag, 27. Dezember 2018

ganztägig           Auf den Spuren von Ludwig Rainer                 Achenkirch
Wir beginnen die Spuren am Achensee von hinten zu lesen und starten bei der Grabstätte am Ortsfriedhof in der Gemeinde Achenkirch. Nach Besichtigung des Grabes von Ludwig Rainer und den Anfängen seiner Achensee-Liebe geht es zum Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch. In der dortigen Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre “Stille Nacht! Heilige Nacht!” erhalten wir Einblicke in das Leben der Familie Rainer und vor allem ihren Bezug zu dem weltweit berühmtesten Weihnachtslied. Neben der Sonderausstellung Ludwig Rainer gibt es auch die Möglichkeit die schon traditionelle “Tiroler Bergweihnacht” im Stall des Sixenhof zu besuchen. Den Abschluss bzw. den eigentlichen Beginn der Geschichte von Ludwig Rainer und dem Achensee finden wir bei der nächsten Station am Achenseehof. Die Achenseehof Kapelle, welche von Ludwig Rainer erbaut wurde, bietet das perfekte Ambiente um nochmals in die bewegte, internationale Geschichte rund um das Lied “Stille Nacht! Heilige Nacht!” einzutauchen. Diese Führung ist buchbar an Samstagen und Sonntagen vom 24. November bis zum 27. Dezember 2018. Werktage können individuell angefragt werden. Führungen werden um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr angeboten und dauern jeweils ca. 100 Minuten. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich unter Achensee Tourismus, info@achensee.com. Preise: ab 4 Personen bis 19 Personen: EUR 60,- pro Gruppe, ab 20 bis 40 Personen: EUR 120,- pro Gruppe, mit Besuch der Tiroler Bergweihnacht pro Person EUR 6,50 extra.

13.00 Uhr            Tiroler Bergweihnacht                                       Heimatmuseum, Achenkirch
Lebensgroße Figuren und lebende Tiere machen die Bergweihnacht im jahrhundertalten Stall des Sixenhofes zur lebendigen Geschichtsstunde. 25 Minuten lang erzählt eine angenehme sonore Stimme die alpenländische Version von der Geburt Christi. Kulinarische Heimatverbundenheit genießt der Besucher aus der alten Rauchküche des Tiroler Einhofes: Zelten und selbstgebackenes Bauernbrot lassen die Geschichte auf der Zunge zergehen. Die Eintrittskarte zur Bergweihnacht schließt auch die Türen zu 14 Schauräumen des Heimatmuseums auf. Hinter einer verbirgt sich die einstige Kammer der Bauersleute mit einem traditionell geschmückten Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentales. Letzte Vorführung 16.30 Uhr. Eintritt pro Person EUR 6,50, Kinder bis 15 Jahre: EUR 2,50, bis 6 Jahre frei. Geöffnet bis 27.12.2018 Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr. Wichtig: Für Gruppen ab 20 Personen wird zu jeder Zeit geöffnet. Eine vorherige Reservierung per E-Mail oder telefonisch ist erforderlich.

15.00 Uhr            Weihnachten auf der MS Achensee                 Schiffsanlegestelle, Pertisau
Vor langer Zeit – wie ich als Kind den Heiligen Abend & das Christkind in Erinnerung hatte – wahre Begebenheiten und  Erinnerungen mit Vorfreude auf das Weihnachtsfest, charmant erzählt von Frau Kapitän Daniela Neuhauser, unserem Weihnachtsengel.  Die zauberhaften Kindheitserinnerungen, ein Träumen von Weihnachten, Geruch nach Lebkuchen und köstlichem Punch, das alles und vieles mehr, erleben die Besuchern der Seeweihnacht mit dem schwimmenden Christkindlmarkt. Preis: EUR 25,-Weitere Informationen und Reservierung unter Tel. +43 (5243) 5253-0.

17.00 Uhr            Besinnliche Weihnachtsstimmung                   Häusererbühel, Maurach
Für besinnliche Weihnachtsstimmung sorgen die Achenseer Anklöpfler und die Wiesinger Weisenbläser bei der Häusererbühel Kapelle hoch über Maurach. Die Anklöpfler verkünden singend in ganz Tirol traditionell die Ankunft des Heiland Jesus Christus.

 

Freitag, 28. Dezember 2018

08.00 Uhr            Brotbacken im Holzofen                                    Bäckerei Adler, Achenkirch
Brotbacken im Holzofen in Achenkirch in der Bäckerei Adler jederzeit zwischen 08.00 und 12.00 Uhr. Gemeinsam mit Bäckermeister Alexander backen Sie im Holzbackofen frisches Holzofenbrot, Brezen und frische Vinschgerl. Weitere Informationen unter +43 (5246) 6202.

09.45 Uhr            Weihnachtsbrunch auf der MS Achensee       Schiffsanlegestelle, Pertisau
Schiff Ahoi beim Weihnachtsbrunch mit 3-stündiger Schifffahrt auf der neuen MS Achensee. Erleben Sie einen gemütlichen Frühstücksbrunch auf der MS Achensee. Die Achenseeschiffahrt verwöhnt Sie mit einem reichhaltigen Brunchbuffet aus regionalen Produkten mit Frühstücksklassikern wie Eierspeisen von glücklichen Hühnern, kalten und warmen Gerichten aus bestem Fleisch und Gemüse von heimischen Biobauern, Salaten und Süßspeisen sowie vielen weiteren Köstlichkeiten. Boarding in Pertisau um 09.45 Uhr, Abfahrt um 10.00 Uhr. Im Preis enthalten ist eine Auswahl an Kaffee/Tee/Kakao, ein großes Brunchbuffet mit Frühstücksklassikern wie Eierspeisen, kalten und warmen Gerichten, Salaten, Süßspeisen u.v.m. EUR 48,- pro Person, EUR 32,-/Jugendliche Jg. 2003-2011, EUR 14,-/Kind ab Jg. 2012. Weitere Informationen und Reservierung unter Tel. +43 (5243) 5253-0.

19.00 Uhr            Eisdisco beim Atoll Achensee                          Atoll Achensee, Maurach
Eisdisco jeden Freitag von 19.00 bis 22.00 Uhr! Eislaufen täglich von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Eisstockschießen täglich von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr (außer freitags). Weitere Informationen unter www.atoll-achensee.com/kunsteislaufplatz.

19.00 Uhr            Schießabend in Achenkirch                              Schützenheim, Achenkirch
Jeden Freitag lädt die Schützengilde Achenkirch jedermann und -frau zum Schießabend ins Vereinslokal. Mit Standgewehr, stehend aufgelegt! Weitere Informationen unter +43 (664) 8304029.

20.00 Uhr            Russische Weihnacht                                        Dreifaltigkeitskirche, Pertisau
Weihnachtskonzert der Zarewitsch Don Kosaken. Orthodoxe Chor- und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle Volksweisen. Mit dem Zauber „Russischer Stimmen“ auch in diesem Jahr in Pertisau – vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Konzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Kartenvorverkauf: Achensee Tourismus-Informationsbüro Pertisau, Abendkasse und Einlass eine Stunde vor Konzertbeginn. VVK: EUR 19,50, AK: EUR 21,-

Samstag, 29. Dezember 2018

19.00 Uhr            Vorsilvesterparty in Maurach                            Dorfstraße, Maurach
Mauracher Vereine laden herzlich zur Vorsilvester Party im Ortszentrum von Maurach. Ein DJ sorgt für Partystimmung. Kulinarisches bieten die örtlichen Vereine an. Das Highlight ist das große Klangfeuerwerk um ca. 23.00 Uhr. Am ganzen Partygelände besteht Knaller- und Raketenverbot.

 

Weitere Informationen und Veranstaltungen findet ihr unter www.achensee.com.

                                                                                                             Programmänderungen vorbehalten!

AchenseeNews 11.-18.8.2018

 

Veranstaltungsvorschau 11. bis 18. August 2018

TIPP: Von Montag bis Freitag findet täglich unser Wanderprogramm sowie das Kinder- und Jugendprogramm statt. Weitere Details findet Ihr in den aktuellen Foldern.

Samstag, 11. August 2018

Ganztägig ITN Kinder- und Jugendcup Tennisanlage Buchau Auf der neu errichteten Tennisanlage Buchau findet der Achenseeschiffahrt ITN Kinder- und Jugendcup statt. Es werden bei Mädchen und Burschen jeweils 4 Bewerbe gespielt: U10, U12, U14 und U16. Alle TeilnehmerInnen bekommen tolle Startgeschenke. Weiter Informationen gibt es unter www.tc-achensee.at/kinder-jugendtraining. Die Anmeldung erfolgt unter www.tennistirol.at/turniere.

Ganztägig Red Bull Foiling Generation Achensee Die Red Bull Foiling Generation, eine Erfindung der Doppel-Olympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher, wendet sich an die besten jungen Segler dieses Planeten, um diese darauf vorzubereiten, auf dem nächst höheren Niveau gegeneinander anzutreten: beim Hochgeschwindigkeitssegeln auf foilenden Katamaranen. Bevor es für die jeweiligen Champions aus Frankreich, Neuseeland, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und der Vereinigten Staaten im November zum World Final geht, macht die Tour Halt am Achensee.

19.30 Uhr Kabarett am Schiff mit Heinz Marecek Schiffsanlegestelle, Pertisau Erleben Sie einen wundervollen Abend mit grandiosen Werken von Erich Kästner, Heinz Erhardt, Loriot, Karl Valentin, Karl Farkas, Robert Gernhardt u.v.a. Das Programm wird kulinarisch begleitet von einem 3-Gang-Galamenü und Begrüßungsgetränk in stilvollem Ambiente. Abfahrt in Pertisau um 19.30 Uhr. Kosten: EUR 75,00 inkl. 2,5-stündige Schiffsrundfahrt, Begrüßungsgetränk, Galamenü und Show. Eine Reservierung ist erforderlich. Weitere Informationen unter www.tirol-schiffahrt.at

20.15 Uhr Summerclassics Konzert Annakircherl, Achenkirch Klassisches Sommerkonzert mit dem Ensemble "Stilistico"- Barock Spezial im romantischen Ambiente des Annakircherls. Kartenvorverkauf im Tourismus Informationsbüro Achenkirch mit AchenseeCard EUR 8,00, Abendkasse EUR 10,00.

20.15 Uhr Fest der Freiwilligen Feuerwehr Festhalle, Steinberg Programm: Ab 20.30 Uhr Tanz und Unterhaltung mit der Gruppe "Gerlosbluat". Eintritt: EUR 5,00. Auf Ihren Besuch freut sich die Freiwillige Feuerwehr Steinberg am Rofan.

Sonntag, 12. August 2018

Ganztägig ITN Kinder- und Jugendcup Tennisanlage Buchau Auf der neu errichteten Tennisanlage Buchau findet der Achenseeschiffahrt ITN Kinder- und Jugendcup statt. Es werden bei Mädchen und Burschen jeweils 4 Bewerbe gespielt: U10, U12, U14 und U16. Alle TeilnehmerInnen bekommen tolle Startgeschenke. Weiter Informationen gibt es unter www.tc-achensee.at/kinder-jugendtraining. Die Anmeldung erfolgt unter www.tennistirol.at/turniere.

11.00 Uhr Frühschoppen auf der Gaisalm Gaisalm, Pertisau Frühschoppen mit der 6-Mann-Gruppe TANZIG – innovativ und traditionell, eine richtige Tanzl-Musik. Weitere Informationen unter Tel. +43 (5243) 5253-0 oder www.tirol-schiffahrt.at.

11.30 Uhr Fest der Freiwilligen Feuerwehr Festhalle, Steinberg Zum Frühschoppen lädt die Freiwillige Feuerwehr Steinberg mit der BMK Steinberg am Rofan recht herzlich ein! Eintritt: Freiwillige Spenden.

Dienstag, 14. August 2018

19.00 Uhr ORF Tirol Traumschiff am Achensee Anlegestelle Pertisau Eintauchen in die 30er Jahre. An Bord der MS Achensee, in wundervoller Atmosphäre eine Kreuzfahrt auf dem Tiroler Fjord machen, sich vom Swingfieber erfassen lassen und mittanzen. Inklusive Aperitif, Galamenü, Tischwein/Softdrinks, Entertainer aus der Musikbranche und Felsenleuchten auf der Gaisalm. Dresscode: Perlen für die Dame (ohne Hut ging die Dame früher nie aus dem Haus) und Nadelstreif für den Herrn. Einsteigen ab 19.00 Uhr, Abfahrt 20.00 Uhr. Kosten: EUR 130,00. Reservierung unter Tel. +43 (5243) 5253-0 erforderlich.

Mittwoch, 15. August 2018

11.00 Uhr Fischerstechen in Achenkirch Badestrand Achenkirch Die Hauptattraktionen sind wie immer die Gladiatoren, die sich nicht nur mit ihren Gegnern, sondern auch mit den schaukelnden Fischerbooten auseinandersetzen müssen. Spektakuläre Zweikämpfe und zirkusreife Abgänge, zur Freude der Zuseher, ins kühle Nass des Achensees sind garantiert. Mitmachen kann jeder, der nicht wasserscheu ist und schwimmen kann. In den Damen-, Herren- und Kinderklassen wird um den begehrten Wanderpokal gekämpft. Unter den Teilnehmern werden tolle Sachpreise verlost. Weitere Informationen unter Tel. +43 (664) 5127475.

20.15 Uhr Heimatbühne Achenkirch Mehrzweckhalle Achenkirch Die Heimatbühne Achenkirch spielt das lustige Stück "Dümmer als die Polizei erlaubt" in drei Akten. Kartenvorverkauf im Informationsbüro Achenkirch: Tel. +43 (59) 5300-50; Erwachsene EUR 8,00, Jugendliche (14 – 18 Jahre) EUR 4,00, Kinder bis 13 Jahre frei.

20.30 Uhr Platzkonzert in Pertisau Fischergut, Pertisau Platzkonzert der Bundesmusikkapelle Eben beim Fischergut in Pertisau. Eintritt frei! Die Musikanten und Musikantinnen freuen sich auf Euer Kommen.

Donnerstag, 16. August 2018

04.30 Uhr Sonnenaufgangstour zur Astenau Alpe Astenau Alpe, Rofangebirge Treffpunkt: Parkplatz (gebührenpflichtig) Eben in Maurach am Achensee, oberhalb vom Wohn- und Pflegezentrum Haus St. Notburga. Ausrüstung: Taschen- oder Stirnlampe, festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung und Getränke für den Aufstieg. Dauer: Ca. 4 Stunden (davon ca. 3 Stunden reine Gehzeit) Aufstieg: Ca. 520 Höhenmeter, Länge: ca. 4,4 Kilometer (hin & retour), Trittsicherheit und Grundkondition sind erforderlich. Frühstück: Die Kosten für das Frühstück auf der Astenau Alpe sind selbst zu tragen. Anmeldung: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Sie können sich in den örtlichen Informationsbüros während der Öffnungszeiten bis 17.00 Uhr, telefonisch unter +43 (59) 5300-0 bis 18.00 Uhr oder per E-Mail an wanderprogramm@achensee.com bis spätestens 20.00 Uhr des Vortages anmelden.

16.00 Uhr Einfach Fliegenfischen - Schnupperkurs Fischteich beim Fischergut Einfach Fliegenfischen – wenn der Stress eine Fliege macht. Fliegenfischen – wahrscheinlich die schönste Art Fische zu fangen. Ein Abenteuer für die ganze Familie, mit garantiertem Fischfangerlebnis! Im zweistündigen Kurs erlernen Sie auf einfache Weise den Umgang mit der Fliegenrute am Fischteich gegenüber dem Bootshaus in Pertisau. Der Schnupperkurs ist fokussiert auf Kinder und Anfänger. Die Kosten für die Teilnahme betragen EUR 50,00 pro Erwachsener oder Kind. Anmeldung bis 1 Tag vorher direkt bei Herrn Richard Rieser, Tel. +43 (676) 5219094 oder Herrn Mag. Roman Sautner, Tel. +43 (699) 10021610. Die Leihausrüstung wird zur Verfügung gestellt.

18.00 Uhr 1. Sailfish Swim Night Atoll Achensee Gemeinsam können wir im türkisblauen Achensee ohne Zeitdruck und ohne Zeitmessung bis in die Abendstunden hinein schwimmen. Du hast die Möglichkeit einen Neoprenanzug der aktuellen sailfish Modellpalette auszuleihen und den Spaß am Freiwasserschwimmen mit anderen zu teilen. Nicht der Wettkampfgedanke, sondern die Faszination des Open-Water Schwimmen steht im Vordergrund. Kosten: EUR 10,00. Weitere Informationen unter +43 (5243) 20320.

19.00 Uhr Schießabend – Schützengilde Eben Gemeindezentrum Maurach Luftgewehrschießen (Zimmergewehrschießen) für Gäste im Vereinslokal der Schützengilde Eben im Gemeindezentrum.

20.00 Uhr Konzert der Zarewitsch don Kosaken Dreifaltigkeitskirche, Pertisau Orthodoxe Chor- und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle Volksweisen. Mit dem Zauber „Russischer Stimmen" auch in diesem Jahr in Pertisau – vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Konzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Kartenvorverkauf: Achensee Tourismus-Informationsbüro Pertisau, Abendkasse und Einlass eine Stunde vor Konzertbeginn. VVK: EUR 19,50, AK: EUR 21,00.

20.15 Uhr Platzkonzert in Wiesing Musikpavillon, Wiesing Die Bundesmusikkapelle Wiesing und der Tourismusverband Achensee laden herzlich zu den Platzkonzerten bis Anfang September 2018 ein. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Gemeindesaal statt. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Weitere Informationen unter Tel. +43 (676) 4270460.

Freitag, 17. August 2018

08.00 Uhr Brotbacken im Holzofen Bäckerei Adler, Achenkirch Brotbacken im Holzofen in Achenkirch in der Bäckerei Adler jederzeit zwischen 08.00 und 11.30 Uhr. Bäckermeister Alexander bäckt im Holzbackofen frisches Holzofenbrot, Brezen und frische Vinschgerl. Weitere Informationen unter Tel. +43 (5246) 6202.

20.15 Uhr Platzkonzert in Achenkirch Mehrzweckhalle, Achenkirch Die Bundesmusikkapelle Achenkirch lädt herzlich zum Platzkonzert ein. Für gute Unterhaltung sorgen während des Konzertes auch die Auftritte der Schuhplattler.

Samstag, 18. August 2018

09.00 Uhr Flohmarkt – Zugunsten des Tierschutzvereins Gemeindesaal Wiesing Tierschutz Libelle veranstaltet den Flohmarkt mit Tombola zugunsten des Haus der Tiere - Tierschutzvereins. Für die leibliche Verpflegung ist mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen gesorgt. Weitere Informationen unter Tel. +43 (664) 9359410.

20.15 Uhr Summerclassics Konzert im Annakircherl Annakircherl Klassisches Sommerkonzert: "200 Jahre Tiroler Musikverein, Musikschule, Konservatorium" Werke von Matthäus Nagiller, Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Sebastian Bach, Giuseppe Verdi, Jacques Offenbach, Antonio Bertali, Engelbert Humpernick und A. Blumenstengel. Kartenvorverkauf im Tourismus Informationsbüro Achenkirch mit AchenseeCard EUR 8,00, Abendkasse EUR 10,00.

Alle weiteren Veranstaltungen findet Ihr unter www.achensee.com.

Programmänderungen vorbehalten!

Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s